Samstag, 16. September 2017

"Tags"



Vor einiger Zeit habe ich mich ausgiebig mit den Distress Oxid Stempelkissen beschäftigt. Und ich finde sie wirklich sensationell schön! Die Hintergründe sind so toll matt, wie Kreide...
Und die Möglichkeit immer wieder neu Farbe aufzutragen und mit Wassertropfen zu bearbeiten, ist eine einfach nur geniale Idee.
 Und so entstanden diese beiden Tags. Ich habe einige Hintergründe gemacht und dann aus einem die vielen kleinen Häuschen ausgestanzt. So war alles mit gleicher Optik. Die Ränder sind wie immer eingefärbt.
Zum Schluß habe ich noch weiße Farbspritzer über die Tags gesetzt.

Donnerstag, 7. September 2017

"little princess"

 Zur Geburt einer kleinen Prinzessin ist diese Karte entstanden.
Der Hintergrund ist mit Aquarellfarben auf Aquarellpapier entstanden. Und anschließend ging es weiter mit Panoramastanzen von Charlie & Paulchen, Stempel und einem Gold embossten Schriftzug.

Sonntag, 3. September 2017

"Gelli Plate"

 Vor einiger Zeit sind mal wieder einige Hintergründe mit der Gelli Plate entstanden.
 Ich habe mich vor den Computer gesetzt, bin zu You Tube gegangen und habe mir das Tutorial von Kate Crane mit der Gelli Plate angesehen.
 Dann habe ich versucht annähernd  ihre Farben zu verwenden. Man nimmt doch fast immer seine "Lieblings" Farbtöne. Es macht manchmal auch Spaß seine Komfortzone zu verlassen. Feststellen musste ich, meine Lieblingsfarben bleiben "meine Lieblingsfarben" 😉.
 Als Papiere habe ich DIN4 Karteikarten und Wax Papier verwendet.

Sonntag, 27. August 2017

"Mail Art"

 Das wollte ich schon immer mal machen. Umschläge gestalten. In den Weiten des Internets findet man diese immer wieder und ich bin davon schon lange begeistert.
 Rückseiten und Vorderseiten..., einziger Nachteil: jetzt mag ich sie nicht mehr verschicken 😯


Samstag, 19. August 2017

"Meeresbrise"

 Dieses Tag habe ich irgendwo im Internet gesehen und ich fand es wunderschön. Es hatte noch viele andere Elemente und keine Stanzen.
Das ist meine Variante zum Thema "Meer".
Und ich kann nur sagen, es hat Stunden gedauert, besteht aus vielen Schichten und alleine den Octopusy von Tim Holtz aus zu schneiden war ein Erlebnis 😏. Die kleinen Beads habe ich mit 3 D Kleber aufgebracht.

Und Stunden später war dann Tag Nr. 2 fertig!



Sonntag, 13. August 2017

"Look!"

 Eine weitere Seite aus meinem Art Journal.

Dienstag, 1. August 2017

"Mini Art Journal"

 Ich muss das jetzt zeigen, weil ich es so etwas von niedlich finde...
Da ich sehr wenig Zeit habe und Workshop Termine sich oft als Horror entwickeln. Bin ich dazu übergegangen überwiegend ONLINE WORKSHOPS zu machen.
 Und das war einer..., Mini Art Journal von Rae Missigman.
Ich habe mir mein eigenes kleines Art Journal aus Restpapieren gemacht und die ersten drei Seiten sind schon gestaltet.
Aber zuerst zum Art Journal.
 Aus Stoffen werden die Hüllen gemacht und mit Acrylfarbe nach Geschmack gestaltet.
 Und dann werden jede Menge Restepapiere in das Journal eingebunden. Diese sind dann die Seiten, die man gestaltet.
 Der Rücken ist mit einem kleinen bemalten Ast (sowie auch der Verschluß) verziert und jede Menge Bändchen verknotet.
Also gibt es jetzt auch in Zukunft Mini Seiten zu zeigen 😊.
Das Journal ist 11,5cm hoch und ca. 8,5cm breit.
Sooo niedlich!!!
Meine Kinder fanden es "nett"..., immer verdächtig wenn einer zu einem Projekt "nett" sagt...???!!! Pffffffffh! Frechheit 😕

Freitag, 28. Juli 2017

"I believe I can fly"

 Eine der neuen Seiten aus meinem Art Journal. Diesmal eine schwarze Seite.
Das Motiv ist zusammengesetzt aus einer Tumble Fish Collage.

Samstag, 22. Juli 2017

"Nix derf ma!"

 Da ich auch nach vielen Jahren der bayerischen Sprache nicht mächtig bin, mussten unbedingt die Stempel von Happyhills her, ihr bekommt sie jetzt auch auf Cling in der Stempeloase.
Und Stampotique und bayerische Sprüche passen perfekt 😁 zusammen.

Montag, 17. Juli 2017

"wonderful"

Und noch eine Karte mit jede Menge Aquarellpapieren.
Das waren erst einmal die letzten Karten..., habe noch jede Menge Art Journalseiten zu zeigen.

Samstag, 15. Juli 2017

"von Herzen"

 Eine Geburtstagskarte ist auf dem Weg.
Die Hintergründe habe ich auf Aquarellpapier zuerst mit Aquarellfarben angelegt und anschließend ausgestanzt.

Freitag, 14. Juli 2017

"Püppi"

Ich habe meine 2. Püppi gemacht und es wird der Tag kommen, an dem ich auch eine haben werde...

Samstag, 8. Juli 2017

"hugs & kisses"

Und noch eine "Mädchen-Schüttelkarte"...


Mittwoch, 5. Juli 2017

"X-es"

 Das war die Geburtstagskarte für Renate (Stempeloase) mit jede Menge Materialien als Hintergrund. Lage um Lage habe ich aufgebracht und irgendwann sah das Ganze dann so aus.
Und das war der Umschlag dazu (vorne).
Und hinten...


Samstag, 1. Juli 2017

"Schüttelkarte"

 Eine "Männer-Schüttelkarte" zum Geburtstag und derjenige, der dann wild rumschüttelt bin grundsätzlich "ich" 😂.




Donnerstag, 29. Juni 2017

"neues Art Journal 2 "

Eine weitere Seite aus dem neuen Art Journal...
Es gibt jede Menge unterschiedliche Papiere, die ich eingenäht habe.

Sonntag, 25. Juni 2017

"neues Art Journal"


 Vor längerer Zeit habe ich mir ein eigenes Art Journal gemacht aus einer Buchhülle, eigenen Papieren innen drin und einer Papiertüte außen als Cover aufgenäht (zu finden unter dem Link).
Jetzt war es soweit, ich habe die ersten Seiten darin gemacht.

Samstag, 17. Juni 2017

"Mäuse"

 Darf ich vorstellen..., jede Menge "Mäuslein".
 Zum Muttertag habe ich die schönste Maus auf der Welt geschenkt bekommen. Meine Tochter hat sie in der Schule gemacht. So tolle Sachen lernt man also in der Schule ;-).
Die Kleine ganz rechts ist von ihr und hängt jetzt an meinem Schlüsselbund.
Und dann begann das Mäuse-Perlen-Fieber. Ich wollte unbedingt auch so kleine Kerle auffädeln. Ich kann nur sagen, sie hat mir das prima beigebracht. Und das ist das Resultat.