Dienstag, 24. Februar 2009

Kinderlachen


Entstanden wie vorher beschrieben mit einem meiner Lieblingsstempel.
Entstanden im Februar 2009.

Mädchenträume

Diese Technik habe ich nach einer Erklärung von Hermine Koster versucht...
Zuerst AAI's auf Glossy Karte aufgebracht, danach mit einer Kreditkarte Gesso auf die Oberfläche gewischt. Alles gut trocknen lassen und Motive mit Stazon abgestempelt.
Danach die Kreise mit Gesso gestempelt.
Embelishment angebracht - fertig :)
Wollte den Grungy look - trotz der gewollt düsteren Optik, frisch wirken lassen!
Momentan eine meiner Lieblingskarten.
Entstanden im Februar 2009.

Blumenstrauß



Dies ist die Karte für meine Mami ins Krankenhaus.Gleiche Machart, den Hintergrund mit Distresskissen gewischt, den Rand gerissen.

Frühling



2. Abdruck noch einmal mit Wasser besprüht und wieder abgestempelt.

Geburtstag


DieseKarte ist eine von 3en , gestempelt mit DUAL TIP BRUSH MARKERS.
Ich brauchte Blumen für Geburtstage im dicksten Schnee und eine für meine Mami, die eine Operation hatte und im Krankenhaus lag.
Den Blumenstempel bemalt mit den Stiften, danach besprüht mit Wasser und abgestempelt.
Den Rand des Stempels mit Distresskissen eingefärbt.
Der Swirley ist ein Ausstanzer, den ich mit Distressfarben eingefärbt habe.
Alle drei Karten entstanden im Januar 2009

Gedanken


Auch diese Karte entstand im Dezember 2008 bei meinen Teykol Versuchen.
Der Hintergrund wurde mit Versamark gestempelt.
Das Hauptmotiv wie bei den anderen beiden Karten mit Teykol.

Swirleys

Das ist mein 2. Versuch mit Teykol.
Wieder zuerst gestempelt, danach bearbeitet mit Teykol und danach gewischt mit Distress Stempelkissen.
Entstanden im Dezember 2008