Montag, 30. November 2009

"beauty is in everybody"


Das ist Margots Geburtstagskarte und ich mag die Motive so gerne, dass gerade mal jeder momentan eine davon abbekommt.
Und da nicht jeder so hellauf begeistert ist , wie ich ( nicht wahr mein Kumpel...:) ), möchte ich doch mal dezent darauf hinweisen, das in jedem Motiv ein gewisses ETWAS an Schönheit liegt. JAWOHL!
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht inmitten der ganzen Weihnachtskarten einen Ausrutscher ( na ja, es sind wirklich mehrere geworden ) ins knallige zu machen.

"the time is now"


Ein ATC - in Bad Aibling entstanden - mit der Acrylfarbentechnik.

Acrylfarben Teil1 - Workshop aus Bad Aibling ( gesehen im Craft Stamper )

Das ist der 1. Schritt.

Man bringt entweder mit einem Pinsel ( Bild rechts ) oder den Fingern ( Bild links ) Acrylfarbe auf und verwischt die Farbränder ein wenig. Mir gelingt dies am besten mit den Fingern.

Jetzt heißt es warten..., die Farbe muß trocknen.

Acrylfarben Teil 2


Die Farben sind getrocknet und nun wird der Hintergrund bearbeitet. In diesem Fall mit der Maske KOMPASS von Tim Holtz. Maske auflegen und mit dunklerer Acrylfarbe betupfen. Schon bei diesem Schritt sollte man daran denken, wo ungefähr das Hauptmotiv liegen soll.
An dieser Stelle trägt man kreisförmig weiße Acrylfarbe. Sieht dann sehr merkwürdig aus, wird aber wirklich schön!

Acrylfarben Teil 3



Das ist der 3. Schritt.
Wenn die Acrylfarbe getrocknet ist, wird die Karteikarte mit Acrylfarben bestempelt. Im Hintergrund habe ich von Tim Holtz den Stempel: LEDGER ( Zahlen und Tabellen ) abgestempelt. Die Punkte mit Acrylfarbe gestupselt und mit kleinen Bechern Kreise gesetzt.
Das Motiv mit Staz on in schwarz gestempelt und mit Neocolor2 coloriert.

"I'm happy"


Das ist eine fertige Karte mit der Acrylfarbentechnik ( s.o. ).
Das Motiv von Stampotique habe ich mit Neocolor 2 Farben coloriert.
Die Karte konnte ich noch nicht verschenken, da ich sie selbst noch so mag :)