Mittwoch, 20. Januar 2010

"birthday post"


Das ist mein Versuch zu Martinas Seidenpapier Technik, nur das ich kein Seidenpapier hatte. Habe es einfach mal mit Ruths Krepp-Papier versucht, es hat funktioniert. Dann habe ich wild auf Glossypapier gestempelt, gewischt, die Ränder distresst, den Schriftzug gestempelt, den Swirl mit der Cuttlebug ausgestanzt und Accent Glossy aufgebracht, die Blume ausgestanzt ( Martha Stewart ), Fimo Knopf in die Mitte geklebt, den Schmetterling gestanzt ( Martha Stewart ) mit Stickles verziert, ach und diverses mehr..., war ne längere Angelegenheit :)

Und dann zu Jutta gebracht und sie dann zu Daniela ( traute der Post nicht mit der Blume ), das war Team Work. DANKE!

Kommentare:

designbygutschi hat gesagt…

Hallo Conny,
die Karte schaut gigantisch aus - in der Arbeit wurde sie sehr bewundert.

Margot hat gesagt…

Conny, klasse die gefällt mir.