Freitag, 30. April 2010

"Art Journal"- Number ONE

So...,ich zeige es jetzt mal...und es ist schon seit Ende März in Arbeit. Etwas ganz anderes, aber sehr, sehr spannendes: EIN ART-JOURNAL. Inspiriert durch Belinda und Teesha Moore, habe ich jetzt begonnen mit meinem 1. "Art-Journal".
Der 1. Schritt ist bei diesem Beispiel Aquarellpapier in die entsprechende Größe zu reißen, zu falten und daraus ein Buch zu binden. Schritt 2 ist, jede einzelne Seite mit  stark verdünnten Acrylfarben einzufärben. Das die Farbe streifig erscheint, wird später nicht mehr zu sehen sein.
Und dann geht es los. Man nimmt sich jede einzelne Seite vor und gestaltet sie!!! Mit Collagen, Stempeln, Texten..., wie auch immer und nach Geschmack. És ist ein unglaublich interessantes Thema mit unendlichen Möglichkeiten und es macht wahnsinnig viel Spaß.
Und wenn ich mein 1. fertig habe, werde ich mit Belindas Geschenk ( siehe weiter unten) beginnen und es füllen. Es fehlte mir der Mut, es als 1. Versuch zu benutzen...

Kommentare:

johanna hat gesagt…

ich bin jetzt schon sicher, dass das mega-genial aussehen wird! die farben sind schonmal eine spitzen-vorlage!
hast du auch ihre neuen videos schon gesehen, die mit dem nähen... ohhhhhh...

Margot hat gesagt…

Ich freu mich schon wenn Du es fertig hast, hoffe ich darf es dann auch in natura bewundern.