Mittwoch, 24. November 2010

"Jutta's birthday post"

Habe auch einmal die uralt Methode mit dem Spin Splash ausprobiert.
Anschließened Collagenteile (Buchseitenschnipsel) augeklebt und mit Gesso stellenweise bearbeitet.
Das Haus habe ich mit Staz on auf Metall gestempelt, es anschließend geprägt und mit Glimmer Glams coloriert.
Die Tür kann man öffnen und ein kleiner Text befindet sich dahinter.
Die kleinen Wimpel habe ich mit Neocolor2 coloriert und an Srappers Floss geklebt.

Kommentare:

johanna hat gesagt…

ein traum von einer karte... da wird sich jutta sicher total freuen!!

designbygutschi hat gesagt…

...und ob. Ich halte die Karte in Ehren, sie ist wunder schön.
Jutta

Margot hat gesagt…

Hach Conny, die ist ja auch wieder sooooooooooo wunderschön, herrlich gewerkelt.

Saphira hat gesagt…

ja dasssssss ist doch mal genau meins - soll ich Dir mene Adresse geben :)
Nee einfach super scheh