Mittwoch, 27. Januar 2010

Pusteblume


Habe auch mal eine "Sonnenblumenkarte" probieren wollen, denn ich habe diese Art Karte immer mal wieder im Internet gesichtet.
Das ist meine!
Das Hintergrundpapier ist Srapp-Papier eines von Renates, die mich eindringlich gebeten hat, auch einmal welches zu verwenden und nicht nur sorgsam ALLES aufzubewahren :)
Habe nun eins geopfert...
Die gesamten Stempel ( Pusteblume, kleine Blümchen auf den Dreiecken und der Schriftzug ) sind von "Stempelknopf".

Montag, 25. Januar 2010

"flower Power 5"


Nun ja..., es wäre doch schade, wenn ich sie nicht zeigen würde...?!
Diese Blumen sind aus Organza. Sie bestehen aus ca. 5 Lagen, frei ausgeschnittener Kreise, in verschiedenen Größen.
Diese werden seeehr vorsichtig über eine Kerze gehalten, damit die Ränder schmelzen.
Man muß wirklich hoch konzentriert sein, denn das Zeug würde sofort brennen. Es empfiehlt sich also ein Feuerlöscher in unmittelbarer Nähe :)
Gesehen habe ich sie im Internet und mußte sie gleich mal ausprobieren..., ich mag sie!

Mittwoch, 20. Januar 2010

"lazy"

Gleiche Vorgehensweise wie unten beschrieben, nur wollte die Karte nichts werden..., manchmal braucht man eine halbe Ewigkeit...
Kaum waren Stunden vergangen, schon war sie dann gemattet und somit als beendet eingestuft.

Die Blumen habe ich ausgestanzt, selbst geprägt und noch einmal vorsichtig 3D-mäßig versucht zu bearbeiten. Kann man kaum durchs scannen sehen.

ÄHM, Margot! Wie schneidet man eigentlich KONTURENGENAU einen Schirm aus??? War da mal etwas großzügiger :)

Es gibt noch eine 3. Karte zu dieser Serie, die hat aber die Kapazitäten des Scanners gesprengt, das Photo folgt und ich getrau mich kaum...wunderschöne Organzablumen... :)

"birthday post"


Das ist mein Versuch zu Martinas Seidenpapier Technik, nur das ich kein Seidenpapier hatte. Habe es einfach mal mit Ruths Krepp-Papier versucht, es hat funktioniert. Dann habe ich wild auf Glossypapier gestempelt, gewischt, die Ränder distresst, den Schriftzug gestempelt, den Swirl mit der Cuttlebug ausgestanzt und Accent Glossy aufgebracht, die Blume ausgestanzt ( Martha Stewart ), Fimo Knopf in die Mitte geklebt, den Schmetterling gestanzt ( Martha Stewart ) mit Stickles verziert, ach und diverses mehr..., war ne längere Angelegenheit :)

Und dann zu Jutta gebracht und sie dann zu Daniela ( traute der Post nicht mit der Blume ), das war Team Work. DANKE!

Freitag, 8. Januar 2010

flower power Teil 4


So nun die letzten...

flower power Teil3


Weitere Exemplare...
Will ja niemanden langweilen, aber 2 neue Bilder muß ich noch zeigen, denn ich finde sie wunderschön.
Dann beschäftige ich mich wieder mit anderen Projekten, habe da schon eine Liste...