Mittwoch, 29. September 2010

"Tasche"

So, da ist sie!!! Fast 3 Monate habe ich an meiner "Traumtasche" gearbeitet und mindestens 1 Monat habe ich jetzt gebraucht, um sie ENDLICH in meinen Blog zu stellen.

Seitdem ich den Blog von  Belinda kenne und mittlerweile sie auch persönlich :), liebe ich ALLES, was aus ihren Händen entsteht. Als 1. hatte ich mich in die berühmten"Rollsäume" verliebt und so langsam entstand der Wunsch mir eine Tasche mit jede Menge Details zu machen. Ich habe ewig gebraucht den Mut zu fassen, zu starten...
ALLES an dieser Tasche hat eine Weile gedauert, dass Stoffe aussuchen, die Garne, Knöpfe, Bommelborten, Bänder, Stempel, Farben -zusammenstellen.

Sie besteht aus vielen Einzelteilen ( Vorder-,Seiten-,Rücken- und Oberteil, sowie einem Boden). Jedes einzelne Teil habe ich bestickt und meistens auch bestempelt. Die Totenköpfe aus Filz, sowie die Buttons sind ebenfalls selbstgemacht.

Als alles fertig war, wußte ich nicht, ob der Weg dahin oder die Tatsache, dass die Tasche nun fertig ist, schöner war :)



"Tasche"



Tasche von vorne, Innenansicht (mit eingearbeiteter Handytasche) und von hinten.

"Tasche"

 

Mittwoch, 22. September 2010

"bithday post"

Mit Verspätung haben 2 von unserem Stempeltreff so eine ähnliche Karte bekommen. Habe mir mal zum Ziel gemacht, wenig oder gar nicht benutzte Stempel oder Materialen zu verwenden.

Dienstag, 14. September 2010

"Taschen"

Die neue Grundausstattung meiner Kinder.

"Tasche"

Na, die hat Spaß gemacht..., eine richtige "Mädelstasche".
Auch hier habe ich wieder die Tasche aus dem Stoff zugeschnitten, Buchstaben und "Hello Kitty" Motive gestempelt und coloriert. Häkelblümchen und Häkelschmetterling aufgenäht, aus Jeansstoff eine Blume ausgeschnitten, verstärkt und mit Multicolorgarn aufgenäht.
Zum Schluß hin habe ich noch diverse Swirls und Kringel "frei" gequiltet.

Wenn man mit dem Kindergarten startet, muß "Frau" doch ausgestattet sein :)

"Turnbeutel"



Eines der Projekte in den Ferien war es, meinen Kindern neue Taschen zu nähen. Habe aus einer Hülle eines Sonnenschirms (natürlich mal wieder von meiner Schwiegermutter), erst einmal einen Turnbeutel zugeschnitten. Anschließend habe ich aus Jeansresten einen Totenkopf ausgeschnitten, ihn mit Vlieseline verstärkt und ihn mit Multicolor Garn aufgenäht. Die Buchstaben und Spinnennetz habe ich aufgestempelt und ebenfalls umnäht. Baumwollband rein und fertig!
Wollte sie gar nicht hergeben :), aber da meine Tasche nach 2 Monaten auch fertig wurde, blieb mir ja gar nicht anderes übrig :)

Dienstag, 7. September 2010

"Scrappies"

Das ist mein neuester Beitrag für das Design Team der SCRAPPIES.

"Scrappies"

Es war mal wieder soweit..., ich bekam eine Tüte von den Scrappies und sollte den Inhalt nach meinen Ideen gestalten.
Es ist ein kleines Reisejournal geworden, mit Einstecktaschen für Photos, Tickets, Notizen..., was auch immer.
Finde es immer sehr spannend zu sehen, was die andere aus dem Team mit dieser Tüte gemacht hat und diesmal war es Uli. Finde die Seite von ihr einfach nur genial!
Zu sehen unter dem Link SCRAPPIES!