Montag, 28. Mai 2012

"I see trees..."

Weiter gehts mit meinem Art Journal.
Habe mal wieder einen Versuch gestartet keinen Stempel zu benutzen. Zumindest auf der Hauptseite ist es mir gelungen, das eingenähte Tag dagegen hat Buchstaben..., kleine...
Der Rest ist gemalt.

Donnerstag, 24. Mai 2012

"the opposite"

Eine weitere Seite meines Art Journals.

Sonntag, 20. Mai 2012

"the colours of the rainbow"

Endlich komme ich dazu die nächste Seite meines neuen Art Journals einzustellen.
Der Hintergrund ist mit Aquarellfarben angelegt. Die Blumen sind mit Stoffresten, Buchseiten und Stickereien gemacht.
Mal etwas anderes...

Samstag, 12. Mai 2012

"imagine"

So, die erste Seite kommt...
Bei diesem Journal habe ich immer als Inneneinlage kleine Tags eingenäht.

Zuerst habe ich mit Aquarellfarben den Hintergrund angelegt und nach dem Trocknen durch eine Maske Strukturpaste aufgespachtelt.
Diese erhabenen Blumen und Blätter habe ich anschließend mit Pan Pastels eingefärbt.
Die Sträucher am unteren Rand, sowie die Worte sind gestempelt. Fixiert habe ich das ganze mit einem Spray.

Montag, 7. Mai 2012

Art Journal - Innenseite

Und das ist die Innenseite.

Freitag, 4. Mai 2012

Art Journal

Das ist die Rückseite meines neuen Art Journals.

Dienstag, 1. Mai 2012

Art Journal

Das ist mein neues Art Journal!
Ich wollte unbedingt ein neues haben, dass noch lose Seiten hat, damit ich besser damit arbeiten kann.
Also habe ich zuerst Leinwand, die schon mit Gesso grundiert ist, zugeschnitten und mit Acrylfarben, Stempeln, Stoff gestaltet.
Das gleiche habe ich dann mit einem weiteren Stück Leinwand für die Innenseite, gemacht.
Als Einlage habe ich dünnes Vlies und Grungeboard verwendet.
Alles zusammengenäht und jede Sekunde Panik gehabt, dass meine Nähmaschine mir um die Ohren fliegt.
Die Innenseiten sind aus 300g schweren Aquarellpapier und am besten gefällt mir, dass ich Tags mit eingenäht habe.
Ist dann zu sehen, wenn ich die Seiten einstellen werde...