Samstag, 17. Juni 2017

"Mäuse"

 Darf ich vorstellen..., jede Menge "Mäuslein".
 Zum Muttertag habe ich die schönste Maus auf der Welt geschenkt bekommen. Meine Tochter hat sie in der Schule gemacht. So tolle Sachen lernt man also in der Schule ;-).
Die Kleine ganz rechts ist von ihr und hängt jetzt an meinem Schlüsselbund.
Und dann begann das Mäuse-Perlen-Fieber. Ich wollte unbedingt auch so kleine Kerle auffädeln. Ich kann nur sagen, sie hat mir das prima beigebracht. Und das ist das Resultat.

1 Kommentar:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Das ist ja toll wenn uns die Töchter was beibringen! Die lernen schon viele andere Dinge heutzutage als wir noch...schön so, oder?! Meine Tochter( jetzt ist sie grad 16) hat mir auch schon viele Ideen aus dem Kunst- und Werkunterricht gebracht und auch Patchworknähen hat sie mir beigebracht, das hab ich nie im Nähunterricht gemacht.
Deine Mäuslein sind absolut entzückend!Kannst stolz sein auf Dein Mädel- eine Geschickte! Was für süße Schlüsselanhänger habt Ihr da nun gewerkelt!
Schönes Wochenende
Liebe Grüße
Susi